Aufgabe 3. Suchen Sie Antonyme.
Лекции.ИНФО


Aufgabe 3. Suchen Sie Antonyme.



a) einschlafen, einschalten, sich anziehen, der Arbeitstag, zu Fuß gehen, schwer, arbeiten, morgens, aufstehen, kalt

b) sich erholen, fahren, erwachen, der Ruhetag, warm, ausschalten, leicht, sich setzen, abends, sich ausziehen

Aufgabe 4. Lesen Sie die Uhrzeiten. Benutzen Sie dabei 2 Varianten.

 

7 Uhr; 615 Uhr; 1115 Uhr; 010 Uhr; 5 Uhr;
725 Uhr; 1355 Uhr; 525 Uhr; 1235 Uhr; 1440 Uhr;
2255 Uhr; 2330 Uhr; 245 Uhr; 920 Uhr; 2150 Uhr

 

Aufgabe 5. a) Uhrzeiten. Uhrzeiten offiziell. Ergänzen Sie.

1. halb acht 8 Uhr 30 / 20 Uhr 30

2. Viertel vor zehn _________________

3. Viertel nach zehn _________________

4. fünf vor acht _________________

5. fünf nach acht _________________

6. zehn vor halb elf _________________

 

b) Uhrzeiten nicht offiziell. Ergänzen Sie.

1. zwanzig Uhr fünfzehn Viertel nach 8

2. zwölf Uhr dreißig _____________

3. zweiundzwanzig Uhr _____________

4. elf Uhr fünfundvierzig _____________

5. vierzehn Uhr fünfzehn _____________

6. dreizehn Uhr zehn _____________

 

Aufgabe 6. a) Sehen Sie sich die Tabelle an. Ergänzen Sie dann die Fragen.

UhrzeitWie spät ist es? / Wie viel Uhr ist es? Es ist halb drei.

ZeitpunktUm wie viel Uhr? / Wann? Um halb drei.

Wann? Am Montag. /

Abends. /

ZeitdauerWie lange? Eine Stunde. /

Dreißig Minuten.

Wie lange? / Von wann bis wann? Von 8 bis 11 Uhr.

1. __________________________ dauert die Fahrt?

2. __________________________ ist es?

3. __________________________ dauert der Film?

4. __________________________ arbeitest du?

5. __________________________ bist du in Köln?

6. __________________________ treffen wir uns?

7. _________________________ bist du im Büro?

Aufgabe 7. Bilden Sie die Sätze aus den folgenden Wörtern.

1. immer, ich, aufstehen, früh.

2. nach der Frühgymnastik, sich waschen, die Zähne, ich, sich kämmen, putzen, frühstücken.

3. beginnen, der Unterricht, um 8.30 Uhr, und, um 16.35 Uhr, enden.

4. schnell, zu Hause, ich, zu Abend essen.

5. gegen 22.30, ich, nach Hause, zurückfahren.

7. sehen, ein Fernsehprogramm, ich, am Abend.

8. zu Bett, ich, um 23 Uhr, gehen.

Aufgabe 8. Stellen Sie zu jedem Satz eine Frage mit und ohne Fragewort.

1. Mein Arbeitstag beginnt sehr früh. 2. Zum Unterricht fahre ich mit dem Autobus. 3. Ich bin Student. 4. Um 12 Uhr esse ich zu Mittag. 5. Ich studiere an der Fakultät für Geschichte und Internationale Beziehungen der Kemerowoer Staatlichen Universität. 6. Der Unterricht beginnt um 8.30 Uhr. 7. Das Lernen der Deutschen Sprache fällt mir noch schwer. 8. Wir haben heute zwei Vorlesungen. 9. Ich interessiere mich für Sprachen und Geschichte. 10. Um 16.35 Uhr sind die Vorlesungen zu Ende. 11. Nach den Vorlesungen gehen die Studenten nach Hause.

 

Aufgabe 9. Übersetzen Sie.

Мой рабочий день начинается очень рано. Я встаю в половине 7. Сначала я делаю утреннюю гимнастику и убираю постель. Затем умываюсь, чищу зубы, расчесываюсь, одеваюсь и завтракаю.

На занятия я еду на автобусе 10 минут. Я учусь на факультете истории и международных отношений Кемеровского государственного университета.

После уроков я возвращаюсь поздно домой. Обычно я ложусь спать в 11 – 12 часов.

 

Aufgabe 10. Setzen Sie die Wörter „die Uhr“ oder „die Stunde“ ein.

1. In der ersten ……… haben wir eine Kontrollarbeit.

2. Deine ……… geht nach. Es ist jetzt drei ………, wir können uns zur deutschen ……… verspäten.

3. Die deutsche ……… dauert zwei……… .

5. Um wie viel ………beginnt die Aufführung im Theater?

6. Wie viel ……… gibt es in deiner Wohnung?

7. Wie viel ……… hast du am Freitag?

8. Er nimmt Musik ……… zweimal wochentlich.

9. Ich habe auf dich eine ……… lang gewartet.

10. Um wie viel ……… stehen Sie auf?

 

Aufgabe 11. Setzen Sie das passende Pronomen ein! Übersetzen Sie diese Sätze.

1. Wir befinden … bei unseren Eltern.

2. Das Kind fühlt … noch nicht ganz gut.

3. Am Morgen wasche ich … mit kaltem Wasser, kämme …, ziehe … an, und gehe dann zum Frühstück.

4. Meine Mutter ruht … gewöhnlich am Nachmittag aus.

5. Wo erholt er … in diesem Jahr?

6. Setzen Sie …!

7. Bereitest du … auf die Prüfungen vor?

8. Mit wem unterhalten … die Studenten?

9. Ich interessiere … für Computer.

10. Mein Mann rasiert … mit einem Rasierapparat.

11. Ich dusche … am Morgen kalt im Badezimmer.

Aufgabe 12. Merken Sie sich die Bedeutung der Verben sich ausruhen und sich erholen. Übersetzen Sie diese Sätze.

1. Er kommt nach Hause und ruht sichzwei Stunden aus.

2. In der Mittagpause ruheich michnur eine Stunde aus.

3. Gewöhnlich erholtsie sichim Sommer in Jalta.

4. Diese Studenten erholen sichauf dem Lande.

 

Aufgabe 13. Beantworten Sie die Fragen.

1. Wohin gehen Sie am Morgen?

2. Wohin gehen Sie am Abend?

3. Was machen Sie morgens?

4. Was machen Sie vormittags?

5. Was machen Sie mittags?

6. Was machen Sie abends?

7. Arbeiten Sie auch nachts?

 

Aufgabe 14. Lesen Sie das Gespräch mit verteilten Rollen vor. Geben Sie den Inhalt wieder.

Viktor: Hallo, Sascha! Wie lange haben wir uns nicht gesehen! Wie geht es dir?

Sascha: Hallo, Viktor! Danke, alles in Ordnung!

Viktor: Wohin gehst du eilig?

Sascha: Entschuldige bitte, aber ich habe wenig Zeit. Ich eile zum Unterricht.

Viktor: Wirklich?! Was du nicht sagst! Und wo studierst du?

Sascha: Ich studiere an der Kemerowoer Staatlichen Universität.

Viktor: Und in welchem Studienjahr bist du?

Sascha: Im ersten Studienjahr.

Viktor: Sechs Jahre an der Uni studieren?! Nein, das ist nicht für mich! Es ist schwer.

Sascha: Du hast recht, das ist nicht einfach. Aber ohne gute Ausbildung geht es heute nirgendwo mehr. Da ist aber mein Bus. Auf Wiedersehen!

Viktor: Auf Wiedersehen! Alles Gute! Ich wünsche dir viel Erfolg im Studium!

 

Aufgabe 15. Beantworten Sie die Fragen. Gebrauchen Sie dabei die angegebenen Wörter.

1. Stehen Sie werktags früh auf? (früh, frühmorgens, spät).

2. Was machen Sie am Morgen vor dem Frühstück? (das Zimmer lüften, das Bett machen, das Zimmer aufräumen).

3. Wann machen Sie ihre Hausaufgaben? (am Morgen, am Tage, am Nachmittag, am Abend).

4. Fahren Sie zur Arbeit oder gehen Sie zu Fuß? (zu Fuß gehen, mit dem Bus fahren).

5. Wann beginnt Ihr Arbeitstag? (um 8 Uhr, um 9 Uhr).

6. Wann kehren Sie gewöhnlich nach Hause zurück? (am Nachmittag, am Abend, um 6 Uhr).

7. Was machen Sie nach dem Abendessen? (spazieren gehen, zu Besuch gehen, lesen, fernsehen, zum Unterricht gehen).

8. Wann gehen Sie zu Bett? (früh, spät, um 11 Uhr).

 

Aufgabe 16. Bilden Sie Sätze aus den folgenden Wörtern.

 

1. der Tagesplan, helfen, wir, bei, die Arbeit. 2. Der Lehrer, helfen, die Studenten, bei, das Studium. 3. Die Kinder, helfen, die Mutter, bei, der Haushalt. 4. Du, helfen, dein Freund, bei, die Übersetzung?

Aufgabe 17. Übersetzen Sie.

1. Кто помогает тебе в работе? 2. Сын и дочь помогают родителям в хозяйстве. 3. Мы помогаем этому студенту в учёбе. 4. Ты поможешь нам при переводе этого текста.

 

Aufgabe 18. Bestätigen Sie die Aussagen. Gebrauchen Sie dabei sie Wortverbindung das stimmt.

Beispiel: Sie sind mit der Arbeit schnell fertig? Stimmt das?

Das stimmt. Ich bin mit der Arbeit schnell fertig.

 

1. Sie sind mit der Aufgabe fertig. Stimmt das? 2. Sie sind mit den Übungen fertig. Stimmt das? 3. Der Student ist mit der Antwort fertig. Stimmt das? 4. Der Professor ist mit seinem Buch fertig. Stimmt das?

 

Aufgabe 19. Übersetzen Sie.

1. Студент быстро закончил свой ответ. 2. Мы закончили упражнение. 3. Ты быстро закончил это упражнение. 4. Вы уже закончили это задание?

 

Aufgabe 20. Bilden Sie Sätze aus den folgenden Wörtern.

1. der Vater, sorgen, für, sein Sohn. 2. Die Eltern, sorgen, für, ihre Kinder. 3. Der Lehrer, sorgen, für, seine Studenten. 4. Dozent Meier, sorgen, für, er.

 

Aufgabe 21. Übersetzen Sie.

1. Дочь заботится о своих родителях. Доцент Борисов всегда заботится о своих студентах. 3. Мы охотно заботимся об этом ребёнке. 4. Брат заботится о своей сестре.

 

Aufgabe 22. Beantworten Sie die Frage zuerst bejahend und dann verneinend.

Beispiel: - Sind Sie mit ihrem Studium zufrieden?

- Ja, ich bin mit meinem Studium zufrieden.

- Nein, ich bin mit meinem Studium nicht besonders zufrieden.

1. Sind Sie mit diesem Plan zufrieden? 2. Sind Sie mit diesem Tag zufrieden? 3. Sind Sie mit ihrer Antwort zufrieden? 4. Sind Sie mit diesem Buch zufrieden? 5. Sind Sie mit unserem Gespräch zufrieden?

 

Aufgabe 23. Stellen Sie Fragen zu den folgenden Sätzen.

Beispiel: Der Professor ist mit den Antworten seiner Studenten

zufrieden.

Ist der Professor mit den Antworten seiner Studenten

zufrieden?

 

1. Die Studenten sind mit dieser Vorlesung zufrieden. 2. Alle sind mit dem Plan zufrieden. 3. Heute ist er mit seinem Arbeitstag nicht zufrieden. 4. Otto ist mit seinem Studium zufrieden.

 

Aufgabe 24. Übersetzen Sie.

1. Ты доволен своей работой? 2. Студентка не довольна своим ответом. 3. Эти родители довольны своими детьми. 4. Он не доволен этим заданием. 5. Вы довольны этим планом?

 









Читайте также:

Последнее изменение этой страницы: 2016-03-17; Просмотров: 117;


lektsia.info 2017 год. Все права принадлежат их авторам! Главная